VERANSTALTUNGSkalender

_________________________

 

07. April
Führung Sonderausstellung

12. April
SPIEL unter uns

12. April
Nachts im Museum

19. - 26. April
Osterferienprogramm

24. April
Tom Kuni Brettspiel-Meisterschaft


NACHTS im SPIELEmuseum

JEDEN 2. Freitag im Monat :
Spielenacht ab 19 Uhr
 Eintritt: 3 Euro

Bundesfreiwilligendienst

gefördert durch die
Stadt Chemnitz / Kulturbüro

 

 

 

 

04. - 10. Mai 2019 Europawoche mit Würfeln und Karten

Vom 04. bis 12. Mai 2019 ist Europawoche. Dazu fordern wir bei allen Generationen nicht nur das Wissen, sondern natürlich auch das Glück heraus. In Europa verbinden uns unsere Spiele. Also mitmachen vom 04. bis 10. Mai im Deutschen SPIELEmuseum! Für Gruppen sind Besuche auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. Bitte rechtzeitig anmelden und viel Spaß auf der spielerischen Entdeckungsreise!

Für Kinder und ihre Mitspieler
Aus welchem Land stammt Harry Potter, woher kommt Asterix und wo wurde Astrid Lindgren geboren? Alles ganz einfach? Dann hast du gute Chancen zu gewinnen! Unter dem Motto „Europa kinderleicht“ bieten wir Spiel- und Bastelspaß rund um Europa mit Hilfe der gleichnamigen Broschüre der Europäischen Kommission. Bastelt ein Flaggenspiel, reist spielerisch durch die europäische Zeit oder würfelt euch mit einem Spielpartner durch Europas Kultur. Und mit den jüngsten Kindern ab 5 Jahren entdecken die laufenden Brieffreunde Sophie und Paul die Europäische Union. Sie lernen dabei z.B. Kinderspiele aus Schweden, Italien und Zypern oder Rezepte für köstliche Gerichte aus Frankreich und Holland kennen. Die kostenfreien Broschüren gibt es zum Mitnehmen dazu.
> Europa kinderleicht (PDF)
> Sophie und Paul entdecken Europa (PDF)

Für Poker- und Puzzlefans
In varietate concordia, also „In Vielfalt geeint“, so lautet seit dem Jahr 2000 das Motto der Europäischen Union. Und so heißt auch ein flexibles Kartenspiel, bei dem mit 52 Karten z.B. ganz klassisch eine Partie Bridge, Poker oder das verwandte Karten-Glücksspiel Einunddreißig gezockt, ein besonderes Joker-Spiel getestet und sogar gepuzzelt werden kann. Die Kartenspielregeln gibt es bei uns gratis dazu.

(Nicht nur) Für Geschichtsbeflissene
Deutsch-polnische Geschichte als Spiel bietet TEXTURA Special Edition, ein Spiel, das das selbständige Lernen und das eigene Entwickeln von Fragen an die Geschichte fördern soll. Probiert es aus im Deutschen SPIELEmuseum.
> textura-spiel.de

Im Würfel- und Strategiespiel LEGISLAVITY – Das Spiel zur EU-Gesetzgebung wetteifern unterschiedliche Ideen darum, EU-Gesetz zu werden und die dafür notwendigen Mehrheiten in Kommission, Ministerrat und Europäischem Parlament zu erhalten. Auf dem langen Weg zur Gesetzesreife lauern aber Unwägbarkeiten aller Art für das Gesetz: Lobbyisten und Lobbyistinnen nehmen Einfluss, Mehrheiten können sich ändern, Zufälle und plötzliche Ereignisse entfalten ihre Auswirkungen…