VERANSTALTUNGSkalender

_________________________

 

05. Juni
Ausleihe im SPIELmuseum

12. Juni
Ausleihe im SPIELmuseum

19. Juni
Ausleihe im SPIELmuseum

26. Juni
Ausleihe im SPIELmuseum


NACHTS im SPIELEmuseum

JEDEN 2. Freitag im Monat :
Spielenacht ab 19 Uhr
 Eintritt: 3 Euro

Bundesfreiwilligendienst

gefördert durch die
Stadt Chemnitz / Kulturbüro

 

 

 

 

17.02.2020 DSM-Bericht von der Spielwarenmesse Nürnberg 2020

Die 71. Spielwarenmesse ist Geschichte. An den fünf Tagen der Weltleitschau kamen 63.500 Fachbesucher aus 136 Ländern um sich über die Neuheiten der 2843 Unternehmen aus 70 Nationen zu informieren. Der erfreuliche Trend ist, die Spielebranche erzielte zum fünften Mal in Folge einen überdurchschnittlichen Zuwachs. Besonders positiv entwickelten sich Kartenspiele, Spiele für Erwachsene, sowie die klassischen Familienspiele mit ihren generationsübergreifenden Effekten - ein positives Wachstum, das die seit Jahren steigenden Besucherzahlen des Deutschen SPIELEmuseums eindrucksvoll bestätigen. Vor diesem Hintergrund nutzte das Deutsche SPIELEmuseum den Messebesuch, um sich in über fünfzig Gesprächen mit Verlagen über die kommenden Spieleneuheiten des Jahres ausführlich zu informieren. Viele davon werden im Laufe des Jahres auf den Markt kommen und Dank der Unterstützung der Verlage auch unseren Besuchern zeitnah zum Kennenlernen im Spieleraum zu Verfügung stehen bzw. einige Neuerscheinungen sind bereits eingetroffen.



Dafür möchten wir uns bei unseren Mitgliedern und Unterstützern von A wie Abacus, Amigo Asmodee bis Z wie Zoch recht herzlich für die großzügige kontinuierliche Unterstützung bedanken. Ohne diese wäre unser Spieleraum mit seinen über 3.400 Spielen, welche die Besucher immer wieder begeistern, nicht zu unterhalten. Stolz sind wir auch, dass sich immer mehr neue Verlage aus ganz Europa unter den Förderern befinden. So bereichern Spiele von Hubelino, Kampfhummel (Schweiz), METERMORPHOSEN, biwo spiele, LOGIS (Litauen), Die Wohlfahrts, WENTWORTH (England), D-Toys (Rumänien), HEIDELBÄR, Wrebbit (Kanada, ART PUZZLE (Türkei) Cloudberries (England), anatolian (Türkei), PAKO SAKO (Niederlande) den aktuellen Bestand.


Doch nicht nur die Neuheiten des Jahrgangs 2020 waren in Nürnberg Gesprächsthema. Das Deutsche SPIELEmuseum feiert dieses Jahr sein 25-jähriges Bestehen und plant aus diesem sehr erfreulichen Grund besondere Veranstaltungen, so u.a.am Weltspieltag, dem 28. Mai die 21. Auflage von „Chemnitz spielt!“ im Küchwald und am 05. August, dem Eröffnungstag des Deutschen SPIELEmuseums in Chemnitz im Jahr 1995.

1995 war auch das Jahr von CATAN (damals noch Die Siedler von Catan). Das erfolgreiche Spiel wurde damals auf der Spielwarenmesse in Nürnberg vorgestellt. Dementsprechend feierte Klaus Teuber, einer der erfolgreichsten Spieleautoren Deutschlands, das Jubiläum am Stand des KOSMOS Verlags. Und 2020 stehen noch andere Spiele-Jubiläen an. Der vielfach ausgezeichnete Klassiker Activity von Piatnik (Wiener Spielkartenfabrik Ferd. Piatnik & Söhne) das Kommunikationsspiel made in Austria, wird 30 Jahre. Und der Verlag Amigo feiert sein 40-jähriges Bestehen und macht neugierig auf einige Sondereditionen.

Diese und andere Spiele-Geburtstage werden wir daher auch im Deutschen SPIELEmuseum zum Anlass nehmen, gemeinsam zu feiern. Lassen Sie sich überraschen!